Redebeitrag des Fraktionsvorsitzenden zum Nachtragshaushalt 2022

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrtes Ratsgremium,

nach Juli 2020 und September 2021 steht im Jahr 2022 erst im Oktober das Thema Nachtragshaushalt auf der Agenda dieses Gremiums. Finanziell ruhigeres Fahrwasser was Einnahmen und Ausgaben betrifft? Wahrscheinlich eher nicht! Weniger und vor allem kostengünstigere Sonderwünsche aus der Politik in Richtung Haushalt? Vielleicht! Vorausschauendes vorsichtiges Planen und Handeln unserer Verwaltung? Hoffentlich irgendetwas von beidem Letzteren.

mehr

Flyer der Fraktionsgemeinschaft

Der aktuelle Flyer der Fraktionsgemeinschaft zum Download

Flyer 2021-01 (PDF, 3,11 MB)

Haushaltsrede 2022 unseres Fraktionsvorsitzenden Peter Forster

Haushaltsrede 2022, Sehr geehrter Herr Vorsitzender, verehrte Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Mitglieder der Stadtverwaltung, sehr geehrte Presse, verehrte Gäste hier im Saal oder virtuell zu Hause

6 Minuten Zeit um 530 Seiten zu besprechen. Los geht’s.

Als Erstes, ein herzlicher Dank an die Kämmerei, an, Ladies First, Frau Monika Rommel und an Herrn Reinhold Dendorfer für die wieder mit viel Akribie und Sachverstand aufbereiteten, Haushaltsunterlagen. Natürlich, aber auch herzlichen Dank an die gesamte Verwaltung dafür, dass politischer Wille in Zahlen transferiert werden konnte. Damit ich zum Schluss nicht in Zeitnot und damit eventuell zur Unterlassung wichtiger Gepflogenheiten komme also heute einmal ganz am Anfang: Die Fraktionsgemeinschaft SPD/DIE LINKE wird der Haushaltssatzung 2022 einschließlich des Haushaltsplanes sowie den beigefügten Plänen und dem Investitionsprogramm für den Finanzplanungszeitraum bis 2025 mehrheitlich zustimmen.

mehr